Jeden Tag 24 Stunden für Sie erreichbar.
Telefon 0511-473235-0

Vorteile unserer Kooperationspartner_innen

Wir leisten intensive Patient_innenbegleitungen in die neue Lebenssituation. Kooperationsparter_innen werden personell merklich entlastet. Der „Drehtüreffekt“ – die Rückkehr zur stationären Behandlung – kann vermieden werden. Die Versorgung erfolgt herstellerneutral. Schulungen erfolgen kostenlos, Fachseminare zu besonderen Konditionen und vor Ort in der gewünschten Einrichtung. […]

Weiterlesen…

Unser Entlassungsmanagement

Auf Wunsch organisieren wir einen passenden Pflegedienst. Am Entlassungstag starten wir unsere Hausbesuche und die Versorgung mit den notwendigen Materialien und Produkten. Wir dokumentieren unsere Leistungen, geben Rückmeldung an das entlassende Krankenhaus und besprechen die jeweilige Versorgung mit den betreuenden Ärzt_innen. […]

Weiterlesen…

Unsere Patient_innenbetreuung vor Ort

Unsere Patient_innenbetreuung vor Ort

Wir betreuen Patient_innen in häuslicher Umgebung und stationärer Einrichtung. Die Betreuung erfolgt in den ersten Wochen nach der Entlassung regelmäßig. Wir kontrollieren den Ernährungsstatus und Verträglichkeit der Infusionslösungen. Wir weisen Pflegende und Angehörige in die jeweilige Zugangsart ein. Wir erstellen regelmäßig bzw. bedarfsweise neue Ernährungspläne entsprechend des BMI (Body-Mass-Index – Maß zur Beurteilung des menschlichen […]

Weiterlesen…

Unser Klinikservice

Wir besuchen die Patient_innen regelmäßig auf der jeweiligen Station. Den Ernährungszustand erheben wir direkt am Patientenbett. Individuelle Ernährungspläne erstellen wir mit dem jeweiligen Kalorien- u. Flüssigkeitsbedarf. Für die optimale Versorgung erarbeiten wir eine individuelle Nahrungsempfehlung. Wir versorgen alle Zugangsarten (ZVK, Port) und beraten bei der Auswahl optimaler Infusionslösungen. […]

Weiterlesen…

Parenterale Versorgung

Ist die Nahrungsaufnahme bzw. ausgewogene Ernährung etwa infolge einer Krankheit oder Operation nicht oder nur eingeschränkt möglich, muss meist eine parenterale Versorgung erfolgen. Dabei werden aufbereitete Nährstofflösungen direkt über die Vene (intravenös) verabreicht. Auf dem Gebiet der parenteralen Versorgung bietet die GPV umfassende Serviceleistungen – in der häuslichen Umgebung ebenso wie in stationären Einrichtungen oder […]

Weiterlesen…